Tag der Offenen Kommune NRW 2016

Am 12. und 13. November trafen sich Vertreter von Open Government, Open Data, Verkehrsexperten und interessierte Menschen zur Offenen Kommunen.NRW 2016. Die Tagung, an der Bergischen Volkshochschule in Wuppertal, stand unter dem Motto „Mehr Verkehr!“

Die Inhalte vieler Workshops und Sessions wurden protokolliert.
Einen Überblick gibt es hier http://unserpad.de/p/OKNRW2016.

Session: Nachhaltige Mobilitätskultur

Mit Claus Seibt und Jan Lutz

OK NRW Session Nachhaltige Mobilitätskultur Claus Seibt Jan Lutz

Am 2. Tag hielten Claus Seibt, (Wuppertal Institut) Schaufenster Elektromobilität und Jan Lutz, (Büro für Gestalten) OK Lab Stuttgart gemeinsam eine Session mit dem Thema „Nachhaltige Mobilitätskultur – zwischen Wissenschaft und Reallabor“.

Claus Seibt näherte sich der Digitalisierung der Mobilität kritisch und stellte die Frage ob durch die Vernetzung (grade die digitale) nicht mehr Verkehr entsteht. Er stellte in Aussicht, das sich in Zukunft Verkehr noch um bis zu 40% steigern wird.

Jan Lutz stellte das Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur und vor. Hier wird nach Lösungen rund um nachhaltige Mobilität gesucht. Die Projekte werden von der Wissenschaft begleitet und beforscht. Lutz ist dort als Chance Agent tätig und entwickelt dort die vier Projekte Lastenrad Stuttgart, Plusrad – die App die Radfahren belohnt, die Mobilitätsschule – nachhaltig mobil und das Feinstaub-Projekt luftdaten.info.

Das Protokoll der Session gibt es hier: http://unserpad.de/p/OKNRW2016-Tag2-S1-B131
Read more