Wettbewerb: Wer baut den schönsten Feinstaub-Sensor?

Wettbewerb gestartet…

Es können alle mitmachen, die schon einen Feinstaub-Sensor gebaut haben. Jetzt geht es ans Verschönern der Abflussrohre. Die können bemalt, beklebt, 3D gedruckt, lackiert, behäkelt, besprüht, usw. werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es sollte die Messfunktion aber nicht beeinträchtigen.

Die schönsten Arbeiten werden unter dem Hashtag #meinairrohr gesammelt.

Als Preise gibt es jede Menge Ruhm und Ehre!

Los geht’s!