Screenshot Feinstaubalarm Homepage der Stadt Stuttgart

Feinstaubalarm: Status

Die Stadt Stuttgart veröffentlicht auf ihrer Homepage den aktuellen Status zu Feinstaubalarmen unter
http://feinstaubalarm.stuttgart.de

Weitere Kanäle in „sozialen Medien“ sind:
https://www.facebook.com/Stadt.Stuttgart
https://www.twitter.com/stuttgart_stadt

2 Antworten
  1. Wilfried Frey
    Wilfried Frey says:

    16.02.2017 Hallo aus Schorndorf an OK Lab Stuttgart,
    im Heute + gab’s waehrend der Vorstellung des Feinstaubalarm-Messgeraets einen Hinweis auf einen bestellbaren Bausatz fuer 30 Euro. Ich haette gern auf diesem Weg eine Bestell- Adresse, weil ich selbst diese auf der Webseite: luftdaten.info nicht gefunden habe.
    Vielen Dank im Voraus und fuer Euer Feinstaub-Engagement
    Wilfried Frey

    Antworten
    • Marwe
      Marwe says:

      Teile muss jeder selbst bestellen, am besten direkt aus China.

      Siehe Wiki, da sind auch die Einzelteile verlinkt: github.com/opendata-stuttgart/meta/wiki/Bezugsquellen-Einzelteile
      Hm, hier auf der Seite gibts glaube ich aktuellere Links:
      http://luftdaten.info/feinstaubsensor-bauen/#feinstaubsensor-komponenten

      Nodemcu, SDS011, DHT22 sind Pflicht.
      USB-Kabel, je nachdem wie lang es gebraucht wird (flach geht auch durch Fensterrahmen raus), und ein USB-Adapter (Ladeadapter), Abflussrohre gibt’s natürlich auch in D.
      Dupont-Kabel (zum Stecken) gibts im Zweifel auch noch bei den Bastelterminen.

      Alles einzeln bestellen/liefern lassen, nicht über 22 EUR pro Sendung (mit Porto, sonst kann Zoll anfallen).

      Erst die Software=Firmware aufspielen, danach erst verbinden!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.